Ralf Kresin
Dipl. Designer
Geschäftsführender
Gesellschafter
Peter Pawlowski
Kommunikationswirt
Geschäftsführender
Gesellschafter
Janine Boog
Projektmanagerin
Heike Spielmann
Projektmanagerin
Michael Neidhardt
freier Mitarbeiter
Webdesign
Programmierung
Jasmin Kreuz
Mediengestalterin
Webdesign
Kristina Just
freie Mitarbeiterin
Text
Konzeption
Hans Dieter
Wöhrle

freier Mitarbeiter
Grafik
Illustration
Denise Kaiser
freie Mitarbeiterin
Konzeption
Grafik
 
Jessica Karthaus
Auszubildende
Mediengestaltung
Der Riecher Nasenstuben Die Nase vorn
Duftnoten Pudernäschen Laufende Nasen
Goldene Nase Nase voll? Spürnasen
Der Nase nach Nasen gesucht Noseletter

Besuchen Sie auch unsere People-Agentur:

Die Werbeagentur in Göttingen
mit dem richtigen Riecher

P.O.S. MACHT MARKEN.
Für eine erfolgreiche Markenentwicklung und Markenführung braucht man einen guten Riecher. Und Sie werden es kaum glauben: Unsere kreative 10-Nasen-Agentur hat genau den richtigen. Wir nehmen die Spur auf, wittern die Chancen und das Potential Ihrer Marke und führen sie der Nase nach zu Ruhm und Ehre.

Eine besonders feine Nase haben wir für regionale Marken, die können wir richtig gut riechen. Bei ihrem Duft läuft unser kreativer Sachverstand zu Höchstformen auf ... gedopt von einer großen Portion Heimatliebe.

Wir arbeiten mit einem eingespielten Nasen-Pool aus freien Grafikern, Illustratoren, Textern, Webspezialisten, Fotografen und Filmern zusammen – kostenbewusst, termintreu und flexibel. Und wenn´s eng wird, auch mal rund um die Uhr.

Die Nase vorn

September 2017

Wie es im Buche steht ...
Ein gutes Jahr hat Peter Pawlowski, Geschäftsführer von P.O.S. Kresin Design, zusammen mit seinem Vater Klaus an einem Fachbuch geschrieben. Und jetzt – große Freude – ist es endlich auf dem Markt. Worum es geht? Auf 169 Seiten erfahren Agenturen und ihre Auftraggeber, wie sie als Team erfolgreich zusammenarbeiten können. Ziel des Buches ist es, das Teamwork von Agenturen und Marketingabteilungen in allen Projektphasen für beide Seiten gewinnbringend zu optimieren.

Bei der Erstellung des Skripts waren die Rollen klar verteilt: Peter widmete sich dem praktischen Teil des Buches, Klaus lieferte als Kommunikationswissenschaftler den wissenschaftlichen Background.

Das Ergebnis ist ein locker geschriebenes, leicht zu lesendes und vor allem lesenswertes Fachbuch. Und die beschriebenen Szenen stammen alle aus dem Agenturalltag von P.O.S. „Mein Partner Ralf Kresin und ich haben das so oder so ähnlich in unserer Agentur erlebt und wir haben daraus gelernt“, bestätigt Peter Pawlowski.

Das Fachbuch „Zielführende Kommunikation zwischen Agentur und Kunde“ ist im renommierten Springer Wissenschaftsverlag erschienen und ab sofort erhältlich.

Hier können Sie das Buch, bzw. Auszüge bekommen:
» www.springer.com/de/book/9783658144647
» Foto